• KOSTENLOSER VERSAND
  • KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
  • SCHNELLE LIEFERZEITEN
  • 14 TAGE RÜCKGABERECHT

Wollteppich - Kostenloser Versand & Rückversand auf alle Wollteppiche.

Wollteppiche gehören zu den klassischsten und natürlichsten Teppichen, mit denen man das Zuhause einrichten kann. Wollteppiche können viele unterschiedliche Ausführungen habe. Es gibt beispielsweise die klassischen flachgewebten, einfarbigen Wollteppiche (weiß, grau, hellgrau und grün sind momentan sehr angesagt) oder auch robuste, handgewebte, gemusterte Wollteppiche bis hin zu Wollteppichen aus Marokko oder Wollteppiche aus dem Orient. Wolle ist ein ausgezeichnetes Teppichmaterial und ist sehr klassisch und elegant.

+ Mehr-
Farbe
Länge
Breite
Preis
Sortieren nach

Aktuelle Filter:

Entfernen

Wollteppiche sind preiswert.

Trotz aller praktischen und ästhetischen Vorteile der Wolle, ist ein Wollteppich sehr preiswert. Man erhält für sein Geld sehr viel Teppich. Der extrem beliebte Wollteppich Wellington ist ein Paradebeispiel dafür. Ein wunderbar weicher und formbarer Wollteppich, der dennoch auf dem Boden sehr rutschfest und exklusiv in seiner Erscheinung ist. In der klassischen Größe eines Wohnzimmers – 160 x 230 cm – kostet dieser Teppich nur 130 €. Und der gleiche Wollteppich in der Größe 200 x 300 cm kostet nur 190-200 €.

Kostenloser Versand & Rückversand auf alle Wollteppiche.

Bei Trendcarpet kaufen Sie alle Wollteppiche auf eine sichere Art und Weise. Sie bestellen mit kostenlosem Versand und kostenloser Retoure, falls Sie die Ware wieder zurückschicken wollen. Alle Wollteppiche befinden sich auf Lager und werden am selben Tag verschickt, wenn die Bestellung Montag bis Freitag vor 14 Uhr aufgegeben wird.

Wollteppich: weicher Bodenbelag in vielseitigen Designs

Gerade in der kalten Jahreszeit sind Wollteppiche sehr beliebt. Sie schützen den Boden vor der Kälte und verbreiten auch optisch Wärme. Gleichzeitig verleihen sie dem Raum ein gemütliches Flair. Vor allem für das Wohnzimmer sind Wollteppiche daher geradezu ideal. Aber auch in Fluren halten sie alles warm, sodass es selbst barfuß nicht kalt wird. Mittlerweile sind Wollteppiche in vielseitigen Designs erhältlich. Die Möglichkeiten sind hierbei schier unendlich. Jeder kann ein Design finden, das zum individuellen Stil passt. Wir erklären Ihnen hier, wie Sie Wollteppiche in Ihre Einrichtung integrieren können. Mithilfe unserer Tipps erfahren Sie, welcher Wollteppich zu Ihnen und Ihrem Einrichtungsstil passt. Hier finden Sie außerdem heraus, welche Vorteile Wollteppiche haben sowie wichtige Pflegetipps. Danach können Sie gleich Ihr neues Lieblingsstück bei uns suchen, finden und erstehen. Natürlich, robust und weich: Das macht einen Wollteppich so besonders Wolle Teppich werden seit Jahren immer populärer und sind mittlerweile in jedem gut sortierten Einrichtungsgeschäft zu finden. Die Popularität von Wollteppichen kommt daher, dass Wolle ein Naturmaterial ist und dadurch viele Vorteile mit sich bringt. Die Fasern der Wolle können zart bis grob sein. In jedem Fall sind sie leicht gekräuselt und daher voluminös, stabil und elastisch. Die Wolle lässt sich außerdem gut färben, nimmt Gerüche gut auf und ist natürlich schmutzabweisend. Diese Struktur führt dazu, dass Wollfasern und somit auch Wollteppiche, Feuchtigkeit und Wärme gut speichern können. Manchmal wird zwischen Wollteppichen und Schurwollteppichen unterschieden. Alle Wollteppiche verwenden Schafswolle, aber Schurwolle bezeichnet die Erstverwendung der Wolle, nachdem ein Schaf geschoren wurde. Dies ist ein zusätzlicher Qualitätsaspekt. Neben den Vorteilen des Materials ist ein Wollteppich außerdem ein wahres Wunderwerk beim Einrichten. Er macht jeden Raum sofort wohnlicher und gemütlicher. Die Atmosphäre und die Akustik des Raumes verbessern sich erheblich durch Wollteppiche. Außerdem spenden Sie Ihren Füßen und Ihrem Zuhause Wärme, da Wolle gut Wärme speichert. Aber auch in puncto Einrichtung ist der Wollteppich ein Alleskönner. Oftmals rundet ein Wollteppich im richtigen Design den Raum ab und gibt ihm den finalen Touch. Dank der unterschiedlichen Designs, die es bei uns gibt, können Sie auch hier Ihren ganz persönlichen Stil in die Gestaltung Ihres Zuhauses mit einbringen. Wie das funktioniert, erläutern wir im Folgenden.

Einrichten mit Wollteppichen

Damit ein Wollteppich einen Raum gemütlicher und wohnlicher machen kann, sollte er ins Raumkonzept passen. Hierbei muss immer ein harmonisches Gesamtbild entstehen, je nach Einrichtungsstil. Wer noch nach Inspiration sucht, findet hier Tipps für drei verschiedene Einrichtungsstile: den skandinavischen, den rustikalen und den modernen Stil. Der skandinavische Stil zeichnet sich durch helle Naturprodukte aus, wie zum Beispiel helles Holz. Hier empfiehlt sich ein grauer oder ein heller Farbton, der mit dem Rest der Einrichtung harmoniert. Sollten Sie Gardinen haben, benutzen Sie die gleiche Farbe für den Wollteppich. Das verleiht dem Raumdesign mehr Harmonie. Der rustikale Stil arbeitet mit Massivholzmöbeln und gemäßigteren Farben. Ein heller natürlicher Ton oder ein kräftiger Erdton wie beispielsweise Braun oder Grün passt hier sehr gut. Wer gemusterte Teppiche mag, kann zu floralen Mustern oder filigranen Ornamenten in Akzentfarben wie Rostrot greifen. Im modernen Wohnstil ist die Raumgestaltung minimalistisch ausgelegt. Entweder wird der Wollteppich hier in einem neutralen Farbton wie Grau oder Beige gewählt oder aber in bunten Farben, um einen gekonnten Kontrast zum Rest des Raumes zu setzen. Ist der Rest des Raums beispielsweise farblich neutral, passt ein Wollteppich in einer kräftigen Farbe wie Petrol oder Blutorange. In einer bunteren Umgebung wirkt ein Teppich in Dunkelgrau edel. Zum modernden Stil passen ebenso geometrische Muster, zum Beispiel Kreise oder Rauten. Achten Sie hier darauf, dass sie nicht zu viele Muster im Raum miteinander kombinieren.

Wollteppich Pflege- und Reinigungstipps

Wie oben bereits beschrieben sind Wollteppiche aufgrund des Naturmaterials robust und pflegeleicht. Sie können deshalb in jedem Raum zum Einsatz kommen. Mit der richtigen Pflege hält Ihr Wollteppich umso länger. Entfernen Sie regelmäßig Staub und groben Schmutz. Staubsaugen ist hier meistens vollkommen ausreichend. Dabei sollte eine möglichst glatte Bodendüse benutzt werden, damit die Wollfasern gleichmäßig geglättet werden. Das verhindert Aufrauen und Fusel. Sollten einmal Flecken auftauchen, die nicht mit dem Staubsauger zu entfernen sind, empfiehlt sich Seifenlauge aus lauwarmem Wasser mit Wollwaschmittel oder Shampoo zu verwenden. Wer nicht selber schrubben möchte, kann auch Teppichreinigungspulver benutzen, das nach dem Einwirken nur noch abgesaugt werden muss. Hier gilt es aber unbedingt die Pflegehinweise des Herstellers zu beachten, um den Wollteppich möglichst gut zu schonen. Unser letzter Tipp: Besorgen Sie sich neben einem Wollteppich zusätzlich eine rutschfeste Teppichunterlage. Solche Unterlagen sind in der Regel sehr günstig. Sie sind oftmals aus dünnem Kunststoff und fallen daher überhaupt nicht unter dem Teppich auf. Besonders bei glatten Bodenbelägen wie beispielsweise Parkett, Dielen, Laminat oder Fliesen sind die Unterlagen gut geeignet, um ein Verrutschen des Teppichs zu verhindern. Die Unterlage schützt ebenso den Boden. Besonders gefärbte Teppiche neigen dazu, die Farbe an den Boden abzugeben. Eine Unterlage verhindert das einfach und effektiv. Vor allem bei empfindlichen Bodenbelägen aus teuren Hölzern ist eine Teppichunterlage eine kostengünstige Anschaffung. Fazit – Wollteppich machen jedes zu Hause gemütlicher Ein Wollteppich schafft eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre in jedem Raum. Vorteile hierbei sind die Robustheit und Strapazierfähigkeit. Zusätzlich verleiht er ein angenehmes Gefühl beim Gehen. Wolle als Naturmaterial ist zeitlos schön. So kommt Ihr Wollteppich nie aus der Mode. Vor allem, wenn er den Rest des Raumes ergänzt, ist er ein Must-have, das das Erscheinungsbild abrundet. Wollteppiche gibt es heute in verschiedenen Formen, Farben und Designs, sodass Sie für jeden Einrichtungsstil das passende Stück finden können. Zum skandinavischen Stil passen ein grauer oder ein heller Farbton. Beim rustikalen Stil können helle, natürliche oder kräftige Erdtöne den Rest des Raumes komplementieren. Im modernen Wohnstil empfehlen sich Teppiche in einem neutralen Farbton oder Kontraste mithilfe von bunten Farben. Zusätzlich gibt es heute Wollteppiche mit Mustern, mit floralen Elementen oder kantigen geometrischen Formen. Im Gegensatz zu vielen anderen Textilien ist Wolle schmutzabweisend und verschmutzt daher nicht so leicht. Sollte es doch mal zu Flecken kommen, ist die Reinigung sehr leicht und bequem. Wollteppiche eignen sich daher auch für Haushalte mit Kindern, wo es öfter mal zu einem Malheur kommen kann. Sie sind also echte Alleskönner und passen ohne Zweifel in jeden Haushalt. Hier bei Trendcarpet können Sie sich nun auf die Suche begeben, um auch Ihr Zuhause mit einem unserer Teppiche noch schöner zu machen. Stöbern Sie also in unserer Auswahl und werden Sie fündig.

Beliebte Teppiche
TREND 2021 ☆ TRENDCARPET VINTAGE LUXURY TOP 20 ☆
Wir empfehlen: Beliebte Shaggy-Teppiche

Teppiche

Zimmer

Farbe

Größe

Stil

Kundendienst

Information

SvenskaNorskSuomiDanskEnglishDeutschDeutsch (Österreich)NederlandsNederlands (België)FrançaisFrançais (Belgique)EspañolItalianoPolski