• KOSTENLOSER VERSAND
  • KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
  • SCHNELLE LIEFERZEITEN
  • 14 TAGE RÜCKGABERECHT

Kelim-Teppiche.

Kelim bezeichnet orientalische Teppiche und Wandbehänge, die ursprünglich von den asiatischen Nomaden stammen. Bereits Tausend vor unserer Zeitrechnung haben diese Völker Teppiche in ihren Zelten verwendet – zum Schutz vor Kälte und vor eindringender Feuchtigkeit. Durch seine Symbole und Zeichen diente der Kelim aber auch zu Dekorations- und Kommunikationszwecken. 3000 Jahre später findet sich der Kelim in vielen abendländischen Wohnzimmern: wegen seiner weitreichenden Geschichte, der Kultur und Schönheit, die in einem Kelim stecken.

Der Kelim – von der Türkei bis Pakistan.

Die für den Kelim charakteristische Schlitzkelimtechnik, bei der der Schussfaden nicht über die gesamte Breite des Teppichs geht, sondern beim Farbwechsel umgekehrt wird (bei Farbwechsel bildet sich ein Schlitz im Gewebe, der aus Gründen der Haltbarkeit häufig in seitlicher Richtung verschoben wird, wodurch das charakteristische stufenförmige, diagonale Muster des Kelim entsteht) wird vor allem in der Türkei, in Pakistan, im Iran und in Afghanistan verwendet, kommt jedoch auch in anderen Regionen, etwa auf dem Balkan vor. 

Schnelle Lieferung aller Kelims auf Trendcarpet.

Wenn Sie bis 12 Uhr bestellen wird die Ware noch am gleichen Tag verschickt.

Weitere Filter anzeigenWeniger Filter anzeigen
Farbe
Breite
Länge
Preis
Sortieren nach

Aktuelle Filter:

Alles löschen